stimme.TV-Interview mit Stefan Thoma

Veröffentlicht von Administrator am

Weinsberg, 02. Dezember 2020

Stimme.TV war zu Besuch am Breitenauer See, um den Beginn des Ablassens des Dauerstau-Bauwerks zu dokumentieren. Der Verbandsvorsitzende Stefan Thoma berichtet in dem Film über die Notwendigkeit der Maßnahme und formuliert auch wichtige Appelle an die Bevölkerung, wie mit der Situation umgegangen werden soll, was während dem Leeren und Leerstehen des Sees erlaubt ist und was nicht.

Gerade hinsichtlich der eigenen Sicherheit – meterdicker Schlamm ist kein Ort zum Spielen und kann sich durchaus zur Gefahr entwickeln – bittet er um Vernunft der Besucher, die freiwerdenden Uferbereiche nicht zu betreten. Zudem würde man die Krebspest durch den Schlamm am Schuhwerk weiter verbreiten, was unbedingt zu vermeiden sei, wenn man die heimische Artenvielfalt schützen möchte.

Mit freundlicher Gemehmigung der Stimme Medien, Heilbronn.
Quelle: youtube.de / Stimme.tv

Kategorien: Aktuell