Hochwasserrückhaltebecken Attichsbach

Hochwasserrückhaltebecken Attichsbach

Stadt Bad Friedrichshall
Gewässer: Attichsbach

Das kleinste Becken befindet sich auf Gemarkung der Stadt Bad Friedrichshall. Die Entwässerung erfolgt direkt in die Sulmdole. Durch den Beckenbau und die damit verbundenen Ausgleichsmaßnahmen ist die Einstaufläche zu einem ökologischen Kleinod geworden. Von Feucht- über Nasswiesen bis zu Röhrichten ist alles enthalten.

Hochwasserrückhaltebecken Attichsbach
Technische Daten
KlassifizierungKleines Becken / Trockenbecken
Baujahr2000
Dammhöhe4,40 m
Dammlänge140 m
Größe Einzugsgebiet4,5 km2
Stauraum10 000 m3
Regelabgabe QR3,2 m3/s
HQ1004,9 m3/s